Strom weg?

August 9, 2008

Der Strom war weg und es regnete und regnete. Ich dachte mir „passiert schon nix“, mal runter gehen und etwas trinken. Was passierte dann? Genau, mein Rechner fuhr einfach neu hoch. Kein besonders schönes Erlebnis. Ich hatte zwar zwischendurch ab und an mal abgespeichert, aber ein paar Zeilen sind mir schon verloren gegangen. So eine Scheisse.

In der Stadt sind wieder die Gullideckel hochgekommen, das war dann wie ein Dejavue. Einige mutige Leute versuchen dann trotzdem durch die Wassermassen zu „Fahren“, scheitern aber oft kläglich. Was sage ich dazu? selber Schuld !!!

Auch unser Garten war völlig überflutet wie schon seit Jahren nicht mehr. Das Gute: Unser Teich hat sich endlich mal wieder gefüllt.

Mein Kopierer ist geld-technisch ein großer Verbraucher von Strom

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: